Die Schaukäserei ist das Herzstück des Erleb'-was-Bauernhofs



Beim GailtålBauer wird fleißig gewirtschaftet und in der Käserei, der Domäne von Käsemeister Christof Wassertheurer herrscht Hochbetrieb. Hier können die Besucher dem Käsemeister über die Schulter schauen, wie aus bester Heu-Rohmilch delikater und ebenso gesunder Käse hergestellt wird.

Kleine Genuss-Erlebnisse nach Gailtåler MundÅrt warten beim GailtålBauer auf ihre Verkostung. Denn hier wird unter der Regie von Käsemeister Christof Wassertheurer hochwertige Heu-Rohmilch in der Schaukäserei direkt am Hof verarbeitet. Die Basis für die ausgezeichnete Qualität des Käses wird beim GailtålBauer selbst gelegt, der schwerpunktmäßig auf Milchkuhhaltung ausgelegt ist, eingebettet in ein erlebnisorientiertes Umfeld. Der moderne Bauernhof liegt nur wenige hundert Meter vom Ortszentrum Kirchbach entfernt und ist täglich für Ausflügler, Reisegruppen sowie Fachbesucher aus dem In- und Ausland geöffnet. In der Schaukäserei wird erstklassiger Heu- Rohmilchkäse produziert. Die natürliche Fütterung der Milchkühe garantiert die hohe Qualität, den besonderen Geschmack und die vielen Inhaltsstoffe der Heurohmilch. Je vielfältiger und abwechslungsreicher sich der mit verschiedensten Gräsern und Kräutern angereicherte Speiseplan der Milchkühe gestaltet, umso stärker ist das Aroma und die Qualität der Rohmilch, auf deren speziellen Geschmack Käsemacher seit jeher schwören. Die exzellente Qualität der Heu-Rohmilch gereicht dem Käse nicht nur geschmacklich zum Vorteil, sondern räumt ihm auch in der Liste der gesunden Lebensmittel einen Spitzenplatz ein. Der Käse vom GailtålBauer ergänzt perfekt die große Käsepalette der Region, die für den südlichen Geschmack des Alpe Adria Raumes eine wahre Bereicherung ist. Die Auswahl reicht vom Weichkäse über Schnittkäse, Hartkäse, Joghurt, Molke- und andere köstliche Milchgetränke auf Heu-Rohmilchbasis bis zum Verkauf des Gailtaler Almkäse g.U.

Überzeugende Produktqualität


Für die Produktion von einem Kilogramm Käse werden rund zehn Liter hochwertige Heu-Rohmilch benötigt. Diese Details und natürlich viele Feinheiten betreffend der Käseproduktion erfährt man im Rahmen der geführten Besichtigungstouren, die die Besucher natürlich auch am Reife- und Lagerraum, sprich der Käsekammer vorbeiführen. Spätestens da kommt man auf den Geschmack und will die Köstlichkeiten dann gleich im Hofladen kosten. Und zwar frei nach der Devise: schauen, dazulernen und alles kosten. Der hofeigene Heu-Rohmilchkäse ist ein köstliches Juwel: der Gelbe, der Edelweiß, der Mooskäse GailtålBauer und natürlich der eigene Hofkäse finden ihren Weg auch zu den Vertriebspartnern und den gastronomischen Partnerbetrieben.

Käseproduktion nach alter Tradition auf Basis erstklassiger Heu-Rohmilch


Käsemacher schwören auf den ganz speziellen, ja reinen Geschmack von Heu-Rohmilchkäse. Der Gelbe (Schnittkäse) und der Edelweiß (Weißschimmelkäse) sind zwei Spezialitäten aus der GaitålBauer Käserei. Der Gelbe ist ein aus Heu-Rohmilch produzierter, geschmeidiger und schnittfester Käse. Die Reifezeit beträgt ca. ein Monat. Durch seinen milden Geschmack passt er perfekt zu jeder Jause. Ebenfalls aus Heu-Rohmilch wird der hauseigene Edelweiß hergestellt. Der Weißschimmelkäse verfügt nach der ca. dreiwöchigen Reifezeit über eine samtige weiße Schicht aus Schimmel. Im Geschmack ist er cremig mild. Eine sehr beliebte Käsesorte ist der Mooskäse vom GailtålBauer, der aus bester, schonend verarbeiteter Heu-Rohmilch hergestellt wird, was letztlich für den typischen Geschmack dieses Schnittkäses verantwortlich zeichnet. Die Reifezeit mit Rotkulturen beträgt ein bis drei Monate. Seine Konsistenz reicht von geschmeidig bis fest, wobei auch seine Geschmacksvielfalt je nach Reifung eine Palette von mild bis kräftig ausfüllt. Der GailtålBauer Hofkäse ist ein Hartkäse, der bis zu sechs Monate sorgfältig mit Rotkultur gereift wird. Er zeichnet sich durch seine würzige Geschmacksnote aus und ist unter Käsekennern sehr beliebt. Die Käseerzeugung im Gailtal hat eine uralte Tradition. Davon zeugt die Bekanntheit des würzigen Gailtaler Almkäse g.U., der international mehrfach preisprämiert ist. Die goldgelbe Komposition lässt Käsekenner ins Schwärmen geraten.


Schauen Sie dem Käsemeister über die Schulter und tauchen Sie in die Geheimnisse des Käsemachens ein.

 

Erlebnistour  Schaukäserei  Gemüse und Kräutergarten  Streichelzoo